zahn-karies-001 

Ressourcen-Werkzeuge

Datei-Information Dateigröße Optionen

Original JPG Datei

1654 × 1181 Pixel (1.95 MP)

14 cm × 10 cm @ 300 PPI

4.7 MB Download

Bildschirm

1100 × 785 Pixel (0.86 MP)

9.3 cm × 6.6 cm @ 300 PPI

473 KB Download

Vorschau

Vollbild-Vorschau

473 KB Anzeigen
Ressourcen-Details

Ressource (ID)

2078

Zugriff

Offen

Datum

-

Stichworte

Zahn, Plaque, Bakterien, Karies, kariös, Biofilm, Streptoccus mutans

Land

Deutschland

Datum

24 Juni 2014

Urheber

© proDente e.V./julistrationen.de

Startbild

-

Beschriftung

Schon Minuten nach dem Zähneputzen entsteht erneut ein sogenanntes Schmelzoberhäutchen auf der Zahnoberfläche, Fachbegriff Pellikel. An dieses Schmelzoberhäutchen heften sich in der Folge Bakterien an. Über Stunden und Tage wird die Bakterienschicht immer dicker, bis schließlich mit bloßem Auge eine Belagschicht zu erkennen ist. Fachleute sprechen in diesem Stadium von reifer Plaque bzw. von einem Biofilm. Eine Vorstife des Karies.

Remove